Telefon: 05531 - 7048010 
Braunschweiger Straße 8
37603 Holzminden
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

Berufsvorbereitung



ZUR POWERPOINTPRÄSENTION

An der Dr. Jasper Realschule wird die Orientierungsphase der Berufsvorbereitung schon ab dem 5.Jahrgang mit dem Zukunftstag gestartet. Am Zukunftstag sollen Mädchen und Jungen geschlechteruntypische Berufe kennen lernen. Praktisch wird die Orientierungsphase der Berufsvorbereitung im 8. Jahrgang mit dem 3tägigen Unterrichtsverbund in Kooperation mit der BBS Holzminden fortgesetzt. Im Unterrichtsverbund haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in der Metall-, Holz-, Elektrotechnik und der Hauswirtschaft erste berufspraktische Erfahrungen zu sammeln. Neu an der Dr. Jasper Realschule ist das Kompetenzanalyse Profil AC welches ein erprobtes und bewährtes Verfahren zur Ermittlung der individuellen überfachlichen und fachlichen Kompetenzen von Jugendlichen ab dem 8.Jahrgang. Bei der Berufswahl werden die Schülerinnen und Schüler unterstützt durch das Internet Programm http://www.planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit.

Während eines 3wöchigen Betriebspraktikums im 9. Jahrgangwerden die Schülerinnen und Schüler ein Berufsbild ihrer Wahl praktisch erkunden und nach dem Praktikum haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in einer Praktikumsausstellung ihre Erfahrungen aus dem Praktikum zu reflektieren und das Ergebnis einer Öffentlichkeit von Eltern, Praktikumsbetrieben, Lehrern und Gästen präsentieren zu können. Von JUMP werden jährlich folgende Seminare angeboten, dazu gehören das JUMP!-START IT-Training sowie das JUMP!-Erster Eindruck-Training für den 9. Jahrgang und das JUMP!-SELFmarketing-Training mit dem JUMP!-NET-Training für den 10. Jahrgang. Im 9.Jahrgang geht es zum Berufsinformationszentrum (BIZ) Hameln Hier finden die Schülerinnen und Schüler Informationen zu: Ausbildung und Studium, Berufsbildern und Anforderungen, Weiterbildung und Umschulung und Arbeitsmarkt-Entwicklungen.Von der IKK werden für den 9. Jahrgang jährlich Bewerber Camps durchgeführt. Die Bewerber-Camps sind eine tolle Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler, sich auf die wichtige Bewerbungsphase vorzubereiten. www.bewerber-camps.de. Im 10. Jahrgang werden im Wahlpflichtkurs -Wirtschaft- „Fitnesstraining für die Arbeitswelt“ unterrichtet und es findet eine Klassenveranstaltung zur Berufsorientierung statt. Eine Teilnahme am erweiterten Förderkonzept in Kooperation mit der BBS Holzminden ist in Planung.

 

Programme, Veranstaltungen, Messen, Projekte und Termine zur Berufsorientierung

-HOL-BIT- Durch die Holzmindener Berufsinformationstage (HolBit) erhalten die Schülerinnen und Schüler einen umfassendenÜberblick über das breite Spektrum der beruflichen und schulischen Bildungsmöglichkeitenin der Wirtschaftsregion Holzminden!

-Infoveranstaltung- Die Berufsberaterin Frau Fingerhut von der Bundesagentur für Arbeit lädt jährlich Erziehungsberechtigte und Schüler zu einem Info Abend ein und informiert über die regionale Ausbildungssituation und über die regionalen Ausbildungsmöglichkeiten.

Eine weitere Infoveranstaltung leitet die Koordinatorin der BBS Holzminden zum Thema „weiterführende Schulen und dem Beruflichen Gymnasium“ auch zu diesem Info Abend werden Erziehungsberechtigte und Schüler eingeladen

-Berufsberatungstermine werdenregelmäßig für den 9. und 10. Jahrgang durch die Berufsberaterin Frau Fingerhut von der Bundesagentur für Arbeit in der Dr. Jasper Realschule angeboten.

-Reiseveranstaltungen nach Hannover Messe werden zur IDEEN Expo und zum Ausbildungstag unternommen.

-IT – Projekte für Mädchen werden von der Dr. Jasper Realschule und „Technik für Mädchen“ in Kooperation mit dem RDL und den Betrieben Stiebel Eltron, Druckguss E. Schlicht und OI Glasspack jährlich organisiert.

-Einstellungstests werden für den 9. und 10. Jahrgang mit Frau Fingerhut von der Bundesagentur für Arbeit trainiert.

-Bewerbungstraining für Mädchen wird von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Holzminden Frau Brünig durchgeführt.

-Berufsorientierung findet als 2stündige Klassenveranstaltung für den 9. und 10. Jahrgang statt.